„Der Ball ist rund!“ Fußballturnier

Inhalt:
Es handelt sich hierbei um die Ausrichtung eines Fußballturniers, am 30.04.2010 für alle 7. Klassen der Hasslocher Schulen: Hannah-Arendt- Gymnasium, RealschulePlus, Gottlieb-Wenz-Schule.
Das Turnier bedient sich der Logistik und Methode des Projektes BALLANCE 2006. Mit diesem speziellen pädagogischen Konzept unter Anleitung von Teamerinnen und Teamern soll frühzeitig das Verständnis für Toleranz, Fairness und Mitmenschlichkeit geweckt und gefördert werden.
Bei den Wettspielen steht das sportliche Endresultat einer Begegnung nicht im Vordergrund. Stattdessen wird Wert gelegt, auf den Umgang mit dem Spielgegner und das soziale Auftreten innerhalb eines Teams während einer Partie. Der Spielmodus sowie die Regeln werden gemeinsam erarbeitet. Deren Einhaltung wird durch Vertreter beider Teams überwacht und gewährleistet. Bei der Zusammensetzung der Mannschaften gilt es den Leitsungsgedanken in den Hintergrund zu stellen und somit Integration, Parität und Toleranz auf spielerische Weise zu fördern.  
In diesem Rahmen werden die Gewinner weniger an der Anzahl der geschossenen Tore ermittelt. Vielmehr erfolgt eine Messung durch Teambetreuer der Mannschaften, welche Teamgeist, soziales Verhalten und das fairplay bewerten und auszeichnen.